Outsourcing

Warum du Tätigkeiten outsourcen solltest?

Outsourcing

Outsourcing bedeutet das Ausgliedern von einzelnen Aufgaben oder Teilprozessen. Warum Outsourcing wichtig sein kann und welche Vorteile es bietet erfährst du in diesem Kapitel.

Vor allem für Kleinunternehmer, Freiberufler und andere Selbständige ist das Outsourcing verschiedener Aufgaben eine Möglichkeit mit viel Potential. Outsourcing ist eine Form des Delegierens und verschafft dir wesentliche Vorteile wie z.B. einer Reduzierung deiner Arbeitsbelastung oder mehr Zeit um dich auf deine Kernkompetenzen zu konzentrieren.

Wenn du dein Business alleine aufbaust und führst, hast du eine Menge Aufgaben die viel wertvolle Zeit beanspruchen. Einige Aufgaben kann jemand anders genauso gut für dich erledigen.

Aufgaben auszulagern bietet sich hervorragend für Auftragsspitzen oder in Spezialthemen an. Es macht Sinn jemanden mit einer Aufgabe, in die man nicht vertieft bist, zu betreuen als sich stundenlang die dafür notwendigen Skills anzueignen. Oft wird man mit Tätigkeiten konfrontiert wofür man sich noch weitere Qualifikationen aneignen muss, jedoch ist es zeitsparender und günstiger die Aufgaben an Experten zu übergeben. Du bezahlst den tatsächlich erbrachten Aufwand ohne in der Pflicht zu stehen jemanden darüber hinaus zu beschäftigen.

Gerade im Online-Business findet sich eine große Auswahl an Aufgaben die du hervorragend outsourcen kannst. Damit kannst du dich noch stärker auf deine Kernkompetenzen konzentrieren und profitierst von deinen «externen Mitarbeitern» wie in einem Team. Aufgaben wie Texte schreiben, Bildbearbeitung, Suchmaschinenoptimierung usw. sind gut geeignet um ausgelagert werden zu können.

Um eine 100% zufriedenstellende Leistung zu erhalten solltest du exakte und genaue Angaben zum Arbeitsprozess machen. Je besser und genauer du den Arbeitsauftrag vorbereitest umso weniger besteht die Möglichkeit zum Missverständnis. Der Arbeitsauftrag und das von dir erwartende Ergebnis muss exakt von dir kommuniziert werden, damit das Outsourcing effektiv gelingt. Eine schriftliche Dokumentation (Briefing) des Auftrages an den Anbieter ist sehr zu empfehlen.

Outsourcing ist im Vergleich zu den Stunden die du aufbringen müsstest nicht teuer und lohnt sich auf jeden Fall. Schnelligkeit, Kostentransparenz, Flexibilität, Spezialisierung und Konzentration auf das Wesentliche sind Vorteile die dir Outsourcing verschafft. Überlege ob du Aufgaben outsourcen kannst um schneller, effektiver und erfolgreicher voranzukommen.

Anbieter mit den besten Bewertungen und Nutzererfahrungen zum Thema Outsourcing findest du rechts zusammengefasst. Nutze das vorhandene Potential des Outsourcing und profitiere von dem erhaltenen Bonus «ZEIT».


Modul #6: Optimierung - OnlineBusiness - Outsourcing